Toan Le
Artist x Tänzer x Träumer

Über mich

Mit 18 Jahren lernte ich zum ersten Mal ordentlich ein Rad zu schlagen. 3 Jahre später wurde ich an der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik aufgenommen und absolvierte erfolgreich den Start meiner künstlerischen Laufbahn.


Bereits während der Bühnenausbildung nahm ich an Choreografie Wettbewerben teil und später mit 23 tauchte ich in die Welt der urbanen Tanzszene ein, nahm Workshops bei den bekanntesten Tanzfestivals und ging in den Battle. 2020 schaffte ich es in der Qualifikation für die urbane Tanz-Weltmeisterschaft „Juste Debout“ in die Top 8.


Viele Länder der Welt durfte ich bereisen, wurde bei internationalen Festivals, wie u.a. in Monte Carlo mit Auszeichnungen geehrt und lernte viele herzoffene Menschen und inspirierende Kulturen kennen. Das Glück, welches ich erfahren habe, möchte ich mit meiner Kunst an alle Lebewesen tragen.




„Spät“ angefangen, doch geträumt habe ich schon immer.
Und jetzt lerne ich mein erstes Instrument zu spielen – dem Kontrabass.